Hoya_Logowhite.png
logo_FUSION ONE next.png

© Hoya / Brian Lloyd

Hoya_Logoblack.png
logo_FUSION ONE next.png
Fusion One Next UV front_edited.jpg

FUSION ONE next
UV/POL/Protector

Beschichtung

  • 18-lagige Beschichtungn sorgt für ultrahohe Lichtdurchlässigkeit

  • Filtert unerwünschtes UV-Licht, bevor es den Sensor erreicht

  • Fleckenabweisend - schützt vor Fingerabdrücken und Flecken

  • Wasserabweisend

  • HOYA's professionelles optisches Glas

  • HOYA exklusiver einteiliger, flacher Filterrahmen mit vorderem Filtergewinde

VERBESSERTE SCHUTZLEISTUNG UND HALTBARKEIT

logo_FUSION ONE next.png

UV / POL / Protector

HOYA FUSION ONE next ist eine neue Filterserie, die auf der neuen optischen HOYA-Technologie basiert. Dieser ersetzt die langjährige HOYA PRO1D-Serie, die von Amateur- und Profifotografen auf der ganzen Welt sehr geschätzt wurde. Das Wort "ONE" in der Namensgebung dieser Serie wird als Vermächtnis von HOYA PRO1D hinterlassen, in Erinnerung an seinen Beitrag zur Kreativität der Fotografen, mit der Überzeugung, dass diese neue Serie auch für viele Jahrzehnte dienen wird.

HOYA FUSION ONE next ergänzt das HOYA-Filtersortiment mit der Verschmelzung aller hochgeschätzten Basisspezifikationen, wie mehrschichtige Beschichtung, ultrahohe Lichtdurchlässigkeit, hochwertiges optisches Glas und flachem Rahmen, während dieser neu eine schmutzabweisende und wasserabweisende Oberflächenbeschichtung besitzt, um den neuen Standards in der fotografischen-optischen Zubehörindustrie zu entsprechen. Für Amateur- und Profifotografen der Preis/Leistungs Filter.

Hoya_Logoblack.png
logo_FUSION ONE next.png

Verfügbare Durchmesser Ø (mm)

UV /POL / Protector:   37 / 40,5 / 43 / 46 / 49 / 52 / 55 / 58 / 62 / 67 / 72 / 77 / 82mm

fusion_o_next_uv_filter.jpg
fusion_o_next_pl_filter.jpg
fusion_o_next_pt_filter.jpg

Der Produktionsprozess von Hoya-Filtern

Jeder Hoya-Filter ist das Ergebnis von Forschung, Know-how und hochentwickelte Präzisionsanlagen. Feinste Materialien sorgfältig gemischt von einem automatischen V-Mixer für absolute Gleichmäßigkeit. Nachdem mit hochentwickelten Geräten der Schmelzvorgang beendet wurde, ist dieses Material dann präzisionsgeformt. Die gepressten Rohlinge werden als nächstes langsam und kontinuierlich gekühlt, um jede Belastung zu vermeiden, und werden dann poliert durch Hochgeschwindigkeits-Doppelflächen-Poliermaschinen die eine präzise Oberflächenqualität und perfekte Ebenheit gewährleisten. Als nächstes folgt der Beschichtungsprozess, der das Filterlicht verbessert und die Übertragungsfähigkeit steigert. Die Übertragungseigenschaften sind Spektro-Photometer geprüft, und abschließend durch eine Ultra- Schallreinigung welcher alle Fremdkörper von den Oberflächen entfernt. Erst nachdem alle Qualitätsprüfungen von Hoya bestanden sind werden die Filter Versandfertig gemacht und an Kunden in der ganzen Welt versendet.

Screenshot(190)_edited.jpg
logo_FUSION ONE next.png
Hoya_Logowhite.png

UV-FILTER

© HOYA / Andres Paabps

logo_FUSION ONE next.png
Hoya_Logoblack.png
fusion_o_next_uv_case+filter.jpg
fusion_o_next_pl_case+filter.jpg
fusion_o_next_pt_case+filter.jpg

UV

POL

Protector